HOME Impressum Rechtliches
aktuell gewählte Seite: HOME
Mitglied des Gemeinderates der Gemeinde Schönbrunn i. Stgw. (BBL = Bürgerblock)                         
Mitglied des Kreistages zu Bamberg (FW/ÜWG) -Mitglied des Bau- und Wirtschaftsausschußes -Verbandsrat des Zweckverbandes Sparkasse Bamberg
Ehrenamtlicher Verwaltungsrichter am Bayerischen Verwaltungsgericht Bayreuth für die Amtsperiode 2015 bis 2020 und für die Amtsperiode 2020 bis 2025
Kontaktadresse:
Impressum Impressum
In folgenden Gremien darf ich aufgrund der Kommualwahlen arbeiten:
Willkommen auf meiner Internetseite www.schattenoase.de/wahlen zur Kommunalpolitik.
Michael Sitzmann
Im Kreistag zu Bamberg durch Unterstützung der Fraktion/Wählergemeinschaft:
Zu meiner Person: Ich heiße Michael Sitzmann und wurde 1971 in Bochum geboren. Aufwachsen durfte ich in Steinsdorf (Gemeinde Schönbrunn i. Stgw.). Ich bin in Ampferbach und anschließend in Schönbrunn zur Grund-/Hauptschule gegangen und im Anschluß daran konnte ich 1991 mein Abitur am Clavius-Gymnasium in Bamberg ablegen. Nach einem Jahr als Wehrpflichtiger bei der Bundeswehr (in Nürnberg) habe ich zunächst einen Studiengang an der Fachhochschule (bis zum Vordiplom) absolviert. Im Anschluß daran habe ich den Beruf des Rolladen- und Jalousiebauers erlernt. Die Meisterprüfung in diesem Handwerk legte ich dann im Jahr 2000 ab. Anschließend habe ich im elterlichen Familienbetrieb gearbeitet, welchen ich im Jahr 2006 übernehmen durfte: Anfang 2019 wurde ich noch zusätzlich von der Handwerkskammer Bayreuth als öffentlich bestellter Sachverständiger im Rollladen- und Sonnenschutztechniker Handwerk vereidigt. Ich bin verheiratet und habe 03 Kinder, mein Hobby ist Musik (z.B. im Posaunenchor Walsdorf). Wie oben bereits erwähnt, war es mir möglich, mich von 2014-2020 und nach aktuellem Ergebnis der Kommunalwahl im März 2020 auch für die Periode 2020-2026 als Kreis- und Gemeinderat zu engagieren. Dafür darf ich mich herzlich bedanken.  Meine ersten politischen Erfahrungen habe ich beim CSU-Ortsverband in Schönbrunn gesammelt. Da ich im Laufe der Zeit jedoch zu der Erkenntnis gekommen bin, daß ich mich keiner politischen Partei mehr verpflichten möchte, habe ich diese Partei- Zugehörigkeit entsprechend beendet. Gerade in der Kommunalpolitik sollte dieses Partei-Denken (und -Handeln) keine oder nur eine untergeordnete Rolle spielen. Bei der Arbeit im Gemeinderat Schönbrunn ist dies bislang auch tatsächlich der Fall, bei der Arbeit im Kreistag gab und gibt es innerhalb unserer Fraktion auch keinerlei Vorgaben, wie etwas abzustimmen ist, und das ist gut so, ich bin froh, Mitglied gerade dieser Fraktion zu sein. Wer mich kennt, weiß, daß ich sehr direkt (manchmal vielen auch zu direkt) bin. Das heißt aber auch, daß ich tatsächlich sage, was ich denke. Sicher ist es nicht immer möglich, es jedem Einzelnen recht zu machen, denn dann wäre ein Handeln als Kreis- oder Gemeinderat nicht mehr zum Wohl der Allgemeinheit. Ich halte nichts von Schaumschlägerei und ständigen Nörgeleien und vor allem nichts von Populismus, wie es einige Einzelne oder auch ganze Fraktionen praktizieren. Wir brauchen sinn- und maßvolle  Entscheidungen und Lösungen, kein Gerede, nur um in der Zeitung zu stehen! Erfolge im Gemeinderat oder im Kreistag bedürfen immer der Mehrheit des Gremiums und die eigentliche Aufgabe des Einzelnen ist es, sich für das Eintreten gerade dieser Erfolge oder Ergebnisse entsprechend einzusetzen. Michael Sitzmann             
www.sitzmann-sonnenschutz.de
(2014-2020); (2020-2026)                         
(2014-2020), (2020-2026)             
(2014-2020); (2020-2026)                        
Im Gemeinderat Schönbrunn durch Unterstützung der Fraktion/Wählergemeinschaft:
(2020-2026)
HOME